Gründungsversammlung vom 2. April 2012 in Egolzwil

Am 2. April 2012 wurde die "Santenberg Energie Genossenschaft" (mit Sitz in Wauwil) nach einigen Monaten intensiver Vorbereitungsarbeiten ins Leben gerufen. Mit ihren Aktivitäten will sie das "Energiestadt-Label", welches Wauwil bereits am 28. August 2011 und Egolzwil am 5. Mai 2012 erhalten hat, fördernd unterstützen.

Der erste öffentliche Auftritt hatte der Vorstand der Santenberg Energie Genossenschaft bei der Übergabe des Energiestadt-Labels an die Gemeinde Egolzwil am 5. Mai 2012 in der Strafanstalt Wauwilermoos. Am Stand der Genossenschaft informierten Vorstandsmitglieder über Ziele, Mitwirkungsmöglichkeiten, Projekte usw. und warben für neue Genossenschafts-Mitglieder.

Die zahlreichen Besucher/innen konnten an geführten Rundgängen teilnehmen und die dortige Biogasanlage, das Holzschnitzelheizwerk und die Photovoltaik-Anlage besichtigen. Ferner bot Limacher-Radsport (Nebikon) gratis Probefahrten mit den neuesten Flyer-Modellen an. Ebenfalls der anwesende Solar-Botschafter Louis Palmer (Bild) hat Mitfahren in seinem "Solar-Taxi" (bekannt durch seine weltweite Tour mit Sonnenenergie) angeboten.

Sie können zudem an geführten Rundgängen teilnehmen und die dortige Biogasanlage, das Holzschnitzelheizwerk und die Photovoltaik-Anlage besichtigen. Ferner bietet Limacher-Radsport gratis Probefahrten mit den neuesten Flyer-Modellen an und bei Solar-Botschafter Louis Palmer kann in seinem "Solar-Taxi" (bekannt durch seine weltweite Tour mit Sonnenenergie) mitgefahren werden.



Der Vorstand von "Santenberg Energie" freut sich über Ihr energie-offensives Interesse, damit diese Bürgerinitiative - vor allem auch dank Ihnen - zu gefreuten Fortschritten mit einheimischen und erneuerbaren Energien führt.

Nicht nur von der Energiewende reden sondern selber zu Ueberzeugungstäter/innen werden!

Beteiligen Sie sich an dieser BürgerInnen-Initiative!